Deutscher Freidenker-Verband e.V., Landesverband Sachsen-Anhalt

Der aktuelle Freidenker, Nr. 4-22 Dezember 2022, ist da und das Thema Wohnen steht im Mittelpunkt.

Der aktuelle Freidenker erschien im Januar diesen Jahres, allerdings handelt es sich dabei um das letzte Heft aus dem Jahr 2022. Das Thema interessant, es geht ums Wohnen, ums Wohnen als Menschenrecht. Das Thema wird aus den verschiedensten Blickwinkeln betrachtet und die Beiträge sind interessant, anspruchsvoll und gut zu lesen. Näheres ist auf der Zentralen Seite unseres Verbandes zu erfahren und wer den Freidenker noch nicht kennt und ihn einmal Probelesen möchte, kann sich gern an den Landesvorstand wenden, wir […]

Weiterlesen

Offenes Bildungswochenende, Dialektischer und historischer Materialismus.

Wie ist es bestellt, um Weltanschauung in unserer Welt und deren Grundlagen? Es ist heutzutage nicht einfach mit den Grundlagen weltanschaulichen Denkens, in der Regel findet sich die Gesellschaft auf idealistischen Faden, entsprechend der Beantwortung der Grundfrage einer jeden Philosophie. Wo in der politischen Praxis auf der einen Seite absolute Gegensätze konstruiert und instrumentalisiert werden, wird die Grundfrage der Philosophie in einen großen Topf geschmissen, kräftig umgerührt und die entstandene geistige Bettelsuppe heiß serviert. Wobei der zweite Teil der Grundfrage, […]

Weiterlesen

Der aktuelle Freidenker 3-22, „Der große Abbruch“ ist da.

Zeit ist vergangen und die verschiedensten Entwicklungen werfen ihre Schatten voraus, aktuelle gesellschaftliche Widersprüche spitzen sich zu und streben einer Lösung entgegen. Allerdings setzen Lösungen einiges voraus, zum einen die richtige Erkenntnis des zu lösenden Problems und wie das Problem zu lösen ist, was soll als Ergebnis erscheinen. Der neue Freidenker setzt sich mit verschiedenen Problemen auseinander, „Der Große Abbruch“ seine Überschrift unter einem Bild, der Große Aufbruch sollte es sein, nur bevor dieser gelingen kann, muss anscheint Platz geschaffen […]

Weiterlesen

Veranstaltungsbericht zum Offenen Bildungswochenende des Landesverbandes Sachsen-Anhalt …

Veranstaltungsbericht zum Offenen Bildungswochenende des Landesverbandes Sachsen-Anhalt im Deutschen Freidenker-Verband vom 12. bis 14.08.2022 in Quedlinburg. * 12.08.2022 Am Freitag lass Jürgen Leskien aus seinen Büchern, darunter auch aus dem Manuskript für einen Roman, welcher die Geschichte zweier Männer, von der Geburt, in unterschiedlichen gesellschaftlichen Verhältnissen, in einem sich entwickelnden gesellschaftlichen System, bis ins hohe Alter in Namibia erzählt. Sie verbringen Ihr Leben miteinander, einer den herrschenden Kreisen entspringend, der andere entstammt einer Hütte, jedoch gemeinsam aufgewachsen, die Wiedersprüche einer […]

Weiterlesen

FREIDENKER Nr. 2-22 – Zensur

Ach ja, der neue Freidenker ist da, das Thema hochaktuell, es geht um Zensur und ihre Entwicklung über die Jahrhunderte hinweg, ihre Bedeutung und ihre gegenwärtig praktische Anwendung und deren Folgen. Näheres ist auf der Zentralen Seite unseres Verbandes zu erfahren und wer den Freidenker noch nicht kennt und ihn einmal Probelesen möchte, kann sich gern an den Landesvorstand ( dfv-sachsen-anhalt@freidenker.org ) wenden, wir stellen einige Exemplare kostenfrei zur Verfügung.

Weiterlesen

Freidenker-Brief 7/2022 vom 4. Juli 2022

Auf der zentralen Seite des Deutschen Freidenker-Verbandes finden sich eine Reihe sehr interessanter Beiträge, auf welche im aktuellem Freidenkerbrief verwiesen wird. Dabei handelt es sich um Veröffentlichungen des letzten Monats. Neben vielen anderen interessanten Beiträgen möchte ich besonders auf den Beitrag „Tendenz der Faschisierung – vorbereitende Etappe – Faschismus an der Macht?“ von Klaus Linder verweisen. Thomas Loch Freidenker-Brief 7/2022 vom 4. Juli 2022 Übersicht über die seit 7. Juni 2022 erschienenen Beiträge auf der Webseite des Deutschen Freidenker-Verbands Wer […]

Weiterlesen
1 2 3 4 5