Deutscher Freidenker-Verband e.V., Landesverband Sachsen-Anhalt

Diskussion: Soziale Bewegungen – Zersetzung, Spaltung, Desorientierung und Auswege

Einleitungsreferat: Dr. Diether Dehm Demonstrationen gegen das Heizungsgesetz und Proteste der Bauern sollen „rechts“ sein, Solidarität mit Palästina sei antisemitisch, aber Demonstrationen „gegen rechts“ werden von der Rechtsregierung und ihren Medien gelobt. Immer neue Etiketten zur Diskreditierung widerständiger Menschen werden in Umlauf gebracht: rechtsoffen, Verschwörungstheoretiker, Schwurbler, Querfront, Corona-Leugner, Putinfreund, Klimaleugner Wie gehen wir mit Spaltungsstrategien um? Nachdem die Herrschenden sich die „links-rechts“- Unterscheidung angeeignet haben – welche sinnvollen Kriterien entwickeln wir für die bündnispolitische Zusammenarbeit? Wann: Sonnabend, 16. März 2024, […]

Weiterlesen

Trie, Tra, Trallala, …

Trie, Tra, Trallala, die Teelichthalter sind wieder da … Sie beten für den Frieden und haben den Krieg im Sinn. Sie “singen für die Demokratie” und folgen ihren Vorsängern in die Diktatur. Sie propagieren “nie wieder ist jetzt”* und hetzen gegen Andersdenkende. Sie lassen sich führen, indem sie sich verführen lassen und mit der Kerze in der Hand im festen Glauben Menschen als Ketzer anklagen.

Weiterlesen

Bauernproteste, allgemeine Gedanken.

Es kommt einiges in Bewegung, immer mehr Menschen wollen nicht mehr so, wie die Regierung möchte und manche erheben sich sogar und protestieren, wie gegenwärtig die Bauern, Spediteure, Handwerker, Kaufleute und mehr. Da die Bauern nun im Vordergrund stehen, werden verschiedene Vergleiche gezogen, so zum Beispiel zum großen Bauernkrieg 1524/25, 500 Jahre ist es her. Aber auch wenn es Gemeinsamkeiten gibt, so gibt es doch Unterschiede, welche nicht von der Hand zu weisen sind und in jedem Fall berücksichtigt werden […]

Weiterlesen

Bauernsalami

Am 17.01.2024 landete folgendes E-Mail im Postkasten und auch wenn es schon einige Tage her ist, ist der angehängte Text nach wie vor aktuell. Allgemein werden Anschreiben nicht veröffentlicht, allerdings hier eine Ausnahme, welche ja bekanntlich die Regel nur bestätigt. Unter dem Anschreiben findet sich der als Anhang mitgelieferte Text, der Autor ist dem Anschreiben zu entnehmen. „Guten Abend Die Verunglimpfung als Taktik gegen die Proteste der Landwirte ist nach hinten losgegangen. Die Regierungsparteien suchen nun das Gespräch mit ihnen. […]

Weiterlesen

Wie der Bauernverband protestierende Landwirte zu Wahlkampfhelfern der CDU macht

Erstveröffentlichung am 12.01.2024 auf RT DE Hupende Traktorenkolonnen, blockierte Straßen: Deutsche Bauern protestieren. An ihrer Spitze stehen neben ihrem mächtigsten Lobbyverband auch die CDU-Oberen. Dabei verursachte diese Partei viele der heutigen Probleme mit. An der Seite bäuerlicher Kleinbetriebe steht sie sicher nicht. Von Susan Bonath Sie legen den Verkehr lahm, machen viel Lärm und wirken zuweilen wie ein Werbekorso für den Traktoren-Monopolisten John Deere. Vielerorts erinnern sie auch an eine Wahlkampfveranstaltung der CDU. Das ist die Partei des Präsidenten des […]

Weiterlesen

Hochwasser, hochaktuell? Hochwassertourismus!

Zum Ende des letzten Jahres und zum Anfang diesen Jahres war Hochwasser ein Thema, ein politisches, aber auch ein praktisches. Praktisch vor allen für Menschen welche von diesen betroffen, politisch weil genutzt allgemeinen Weltuntergang weiter zu propagieren, die Apokalypse naht, das Hochwasser ist einer der Vorboten, oder so ähnlich. Zu einem Beitrag im a so sozialem Netz fand sich zu einem Beitrag folgender Kommentar: „Ob die Vogelliebhaber daran Schuld sind, kann berechtigterweise bezweifelt werden, das zu wenig abgelassen wurde ist […]

Weiterlesen
1 2 3 4 5 25